Tag: 6. Dezember 2019

Auffahrunfall, Unfallregulierung, Fachanwalt für Verkehrsrecht
Das Landgericht Saarbrücken hat entschieden, dass der Vorausfahrende zu 50 % mithaftet, wenn er grundlos stark abbremst (LG Saarbrücken, Urt. v. 14.10.2019 – 13 S 69/19). Die maßgebliche Regelung findet sich im Absatz 1 Satz 1 und 2 des § 4 StVO: Absatz 1 „Satz 1: Der Abstand zu einem vorausfahrenden Fahrzeug muss in der […]